Wandern in der Ruhe der Berge Seite

0

Auf die Weisse Wand im Pflerschtal

Heute geht es im hintersten Pflerschtal hoch zur Weissen Wand. Die Anfahrt erfolgt über Gossensas weiter nach Hinterpflersch, dort hoch zu den Steinhöfen bis zum obersten Parkplatz. Dort angekommen, geht es auf...
0

Auf die Grawand

Grawand im hintersten Schnalstal - viele werden damit an das höchstegelegene Hotel Europas auf 3200 Meter denken, oder an die vor 40 Jahren eingeweihte Seilbahn denken, die damals den Tourismus ins Schnalstal...
0

Sas Rigais Klettersteig

Der Sas Rigais ist die höchste Erhebung der Puez Geisler Gruppe und einer der ältesten Klettersteige der Dolomiten die nicht vom Kriege herstammen. Es ist der Berg, wo Reinhold Messner das Klettern...
0

Vom Jochgrimm aufs Schwarzhorn – Rundtour

Vom Jochgrimm aus, welches von Bozen aus über das Lavazejoch in ca. 40 Minuten mit dem Auto erreichbar ist, führen schöne Wanderwege auf das Schwarzhorn und aufs Weisshorn. Beide Gipfel erreicht man...
0

Speedhiking Bozen – Oberbozen

Im Frühjahr muss man nicht weit fahren um einige schöne Wanderungen zu machen, welche man auch als Speedhike gehen kann. Dazu bietet es sich geradezu an, nach Oberbozen zu gehen. Wenn man...
0

Von Gargnano ins Valvestino zur Cima Tombea

Der Gardasee ist um diese Zeit etwas sehr besonderes. Wenn es bei uns in Südtirol noch zu früh ist, hoch inaufzuwandern, kann man am Gardasee dank der milden Temperaturen schon ordentliche Bergtouren...
0

Cima Fradusta

Heute geht es von San Martino di Castrozza rauf auf die Cima Fradusta, Eine Hochebene mit einem Gipfel von gut 2950m. DIe meiste Höhe wird mit 2 Seilbahnen zurückgelegt, die uns auf...